Day ten: Bye, bye Martin

Heute hat nach dem Frühstück jeder in seiner Gruppe gearbeitet. Um ca. 11:00 Uhr wurde Martin dann an den Flughafen gefahren und ist nach Hause geflogen.

Bye, bye Martin

Zum Mittagessen gab es dann Kartoffelauflauf mit Würstchen. Danach ist die Küchen-Gruppe einkaufen gefahren und hat zwei Mülltonnen voll Müll zur örtlichen Müllhalde gebracht. Die Garden-Group hat weiter in der Gärtnerein gearbeitet und den Markt (nächster Tag) vorbereitet. Am Abend gab es dann Brot, wobei die Küchengruppe auch nochmal für Martin mitdeckte.

Sollten wir diese schönen „Nackenhörnchen-Hüte“ vielleicht auch kaufen???
Ein Teller für Martin….

Am Abend haben alle gechillt. Morgen früh müssen wir früh raus! Es geht auf den Markt.

Die Nursery bei Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: