London, wir kommen!

Gestern war es soweit. Wir fuhren in die Großstadt LONDON. Die Mädels haben sich natürlich aufgedonnert und  ein Teil der Jungs war mit Arbeitshosen modisch voll im Trend. Wir kamen um ca. 11 Uhr an und ich war erst mal sehr beeindruckt von der Größe der Häuser und auch der Breite der Straßen. Unser erstes gemeinsames Ziel war Hemleys.20180520_142154.jpg

Wahnsinnig beeindruckt von der Fülle an Spielzeug und den Vorführern der Spielsachen machten sich die Kinder auf, neue Spielsachen zu entdecken. Nico und ich gönnten uns erst mal einen Smoothie.IMG-20180520-WA0004.jpg

 

Danach teilten sich die Gruppen. Die „Alleingänger“ erkundeten auf eigene Faust London.IMG-20180521-WA0007.jpg Unsere Gruppe ging vorbei am Piccadilly Circus zu Covent Garden.

Dort aßen wir das Traditionsgericht Fish and Chips und hörten dem Musiker zu und bestaunten den Zauberer. Die andere Gruppe bevorzugte Pizza Hut und ruhte sich erst mal in einem sehr schönen und von Eichhörnchen besetzten Park aus.

Danach fuhren wir mit der U-Bahn zum Treffpunkt Big Ben. Dieser war aber leider verhüllt (nicht nach Christo Art) und so konnten wir nur einen Teil der Uhr sehen. Die Aussicht auf das London Eye entschädigte dies aber. Die „Alleingänger“ erkundeten meist unterirdisch London und wir gingen und fuhren weiter zum Buckingham Palast. Leider lies sich die Queen und das Frischgebackene Brautpaar aber nicht blicken😞. Danach trafen wir und in Houston und fuhren wieder zurück. Müde und erschöpft kamen wir gegen 23 Uhr in der nobottle nursery an.

Fazit: Heute war ein Tag wie Heinz Erhardt ihn beschrieb…


Urlaub im Urwald
Ich geh‘ im Urwald für mich hin…
Wie schön, daß ich im Urwald bin:
man kann hier noch so lange wandern,
ein Urbaum steht neben dem andern.
Und an den Bäumen, Blatt für Blatt,
hängt Urlaub. Schön, daß man ihn hat!

Dies galt natürlich nur für die Kinder😉

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „London, wir kommen!

Gib deinen ab

  1. Schuld sind allein die Koreaner.
    Die Samsung-Selfies hier funktionieren nämlich so wie in Good Old Germany, aber wem sag ich das..für dich ist Instagram ja auch eher eine schnell funktionierende Waage. Apropos Waage: Ich habe die Vermutung, dass du -zurecht- neidisch bist. Beim nächsten Mal!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: