Gartenarbeiten

Heute hat Judy uns in der Gartengruppe die Aufgabe gegeben ein neues Hochbeet zu bauen und die Wege zu verbessern. Wir bauten erst das Hochbeet dann verbesserten wir die Wege. Da an den Zaun wo das Gartentor ist (siehe Bilder) auch noch 1 oder 2 Hochbeete hin sollen, schnitten wir erst die Pflanzen zurecht und dann buddelten wir den Weg und füllten in mit Hackschnitzeln auf.

Warner Bros Studio (The Making of Harry Potter)

Heute war ein Teil der Gruppe in den Warner Bros. Studios in denen Harry Potter produziert wurde. In diesen Studios sind die Hauptdarsteller von Ron, Hermine und Harry erwachsen geworden, das Studio war ihr 2tes Zuhause für 10 Jahre. Es war sehr beeindruckend zu sehen und auch über den Audio-Guide zu erfahren was in den Studios abging. Man erfuhr beispielsweise das der Schauspieler von Harry über 80 Zauberstäbe brauchte, weil er überall drauf rumgehauen hat. Andererseits hat man auch erfahren das die Betten in Harry’s Hogwartsschlafzimmer damals so gebaut wurden das 11-jährige Kinder reinpassen und die Schauspieler sich als sie erwachsen wurden immer im Bett zusammenrollen mussten. Alle Requisiten existieren noch. Wir haben in der kleinen Pause ein Butterbier (alkoholfrei!) getrunken und dann ging es weiter in die kleinere Profuktionshalle dort war der Arbeitsplatz der Maskenbildner und Zeichner. Einer der Zeichner hat einen Drachen über 200 mal skizziert bis er zufrieden war. Am Ende war noch eine RIESEN Miniatur Hogwartsmodell bei welchem die Nahaufnahmen gemacht wurden.

Alles in allem war dieser Tag atemberaubend.

Hier ein paar Bilder:

The Kitchen Shed

Heute und gestern haben wir Jungs im Kitchen Shed weitergearbeitet. Die Wände sind fast fertig. Manche Bretter haben wir aus versehen falsch rum an die Wände gemacht deshalb durften wir die eine Wand fast komplett abschrauben und andersrum wieder ranschrauben, das war ziemlich deprimierent… Aber da die langen Bretter leer sind durften wir früher Feierabend machen und morgen schauen wir weiter.


Das Dach und eine Bank!

Heute haben wir Jungs unser Dach fertig gestellt. Gestern kam die Lieferung der Dachplatten und des letzten Pfosten, welcher zu dick war… Wir haben eigentlich einen 75mm x 75mm dicken Pfosten bestellt aber einen 100mm x 100m dicken Pfosten bekommen. Wir haben den letzten Pfosten befestigt und dann die Dachplatren befestigt welche Simi größtenteils geschnitten hat. Dann haben wir noch einen Test gemacht um die Dichtigkeit und so zu testen. Als wir fertig waren haben wir dann noch einen Bank angefangen. (Bilder von Bank folgen)

Hier ein paar Bilder:

Das Dachgestell Part 2.0

Gestern und heute haben wir Jungs an unserem Dachgestell weitergearbeitet. Jetzt ist das Dachgestell fast fertig. Am Montag kommen dann der letzte Pfosten und die Dachplatren damit wir das Dach am Montag vollenden können. Am Montag schrauben wir den letzten Pfosten Fest, schrauben die Stabilisierungsbalken fest und befestigen dann das Dach.
Hier ein paar Bilder: 

Der Butterfly (extra für Clara :3 )

Das ist das Haustier vom Mädelscaravan. Da ich von Clara gezwungen werde diesen Beitrag zu verfassen, schreibe ich das, was ich weiß (Grüße gehen raus an Clara :3 )

Dieser Wunderschöne Butterfly ist heute beim Mädelscaravan gewesen und da er so schön ist, soll ich über ihn einen Beitrag verfassen. Einen Namen hat der Butterfly nicht (laut Clara, aber vielleicht heißt er Kevin). Irgendwann ist er dann weggeflogen (blöd gelaufen würd ich sagen) dann waren sie wieder am arbeiten.

Das (noch nicht fertige) neue Dach

Gestern und heute haben wir Jungs an dem Gestell für unser zukünftiges Dach gebaut. Gestern haben Simi und ich ausgemessen und angefangen, das war ein Krampf weil der eine Balken nicht vor das Fenster darf, obwohl man es nicht öffnen kann. Da gestern Abend da noch der Rest unsrer Truppe kam konnte Josh heute helfen das Gestell zu bauen. Da wir einen Pfosten zu wenig hatten mussten wir Pfosten einen Pfosten holen, das war (für mich) ziemlich interessant und der Verkäufer war total cool. Jetzt haben wir dann dem Pfosten das Dachgestell fertig. Da ich die GoPro so mag guckt euch die Bilder an!

Die Toilette (eine Sache für sich)

Heute haben wir im Jungscaravan die Toilette repariert, da das Teil wo das Wasser rauskommt so laut war das man es als Wecker hätte benutzten können. Dazu haben Simi und ich die Ballstange aus dem Toilettenkasten geholt und versucht an der Stange ob etwas abzuschrauben wobei mir das gebrochen ist.

Dann haben wir während die Mädels Preise vergleichen waren bei „plumco“ ein Komplett neues Wasserteil für in den Toilettenkasten geholt.

Beim Rausschrauben von dem Teil aus dem Wasserrohr ist das Teil abgebrochen und in der Mutter in dem Rohr stecken geblieben weshalb wir das Rohr flexen  mussten und eine neue Mutter inklusive Dichtungsringe kaufen mussten um es zu reparieren. 

Jetzt läuft die Toilette wieder.

Lagerfeuer

Gestern Abend haben wir ein Lagerfeuer gemacht (und damit Flo keinen Kommentar schreibt: Ja ich habe gegoogelt wie man ein Lagerfeuer macht). Das Lagerfeuer wollte erst nicht brennen aber als wir dann Pappe hatten brannte das Lagerfeuer auch endlich.IMG-20170828-WA0024

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑